warning icon
X

Ukrainehilfe in Gelsenkirchen

Ehrenamt in der Ukrainehilfe

Copyright: pixabay

Aktuelle Informationen der Stadt Gelsenkirchen

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Darum fliehen viele Menschen in die angrenzenden Länder, um sich und ihre Familie in Sicherheit zu bringen. Erste Flüchtlinge sind bereits in der Bundesrepublik Deutschland angekommen. Auch die Stadt Gelsenkirchen nimmt Flüchtlinge auf.
Nach jetzigem Kenntnisstand (Quelle: Stadt Gelsenkirchen vom 12. Mai 2022) sind rund 1800 registrierte ukrainische Flüchtlinge in Gelsenkirchen angekommen.

Die Stadt Gelsenkirchen hat dazu eine "Task Force Ukraine" gegründet. Eine zentrale Telefonnummer 0209 / 169 - 9000 wurde geschaltet und eine Mailanschift ukrainehilfe@gelsenkirchen.de eingerichtet.
Alle Informationen zu Sach- und Geldspenden oder Fragen zur Unterkunft können über die Homepage der Stadt Gelsenkirchen abgerufen werden.

Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für ukrainische Flüchtlinge einsetzen möchten, können sich bei uns online registrieren und sich auch telefonisch oder persönlich in unserer Agentur melden.

Wir wissen auch noch nicht, welche genauen Hilfebedarfe sich in Zukunft ergeben können. Dies können zum Beispiel sein:
  • Beratung und Begleitung im alltäglichen Leben
  • Fahrdienste
  • Kinderbetreuung
  • Übersetzen/Dolmetschen
Im Bereich Übersetzen werden dringend Bürgerinnen und Bürger gesucht, die Ukrainisch oder auch Russisch sprechen können.



Georgskirche Gelsenkirchen Copyright: Task Force Gelsenkirchen

Spendenlager Gerorgskirche

Aktuell (01.04.2022) gibt es ein Hilfegesuch der Task Force:

Die Task Force unter Jürgen Hansen sammelt Sachspenden in der St.-Georgs-Kirche. Dort werden sie bis zum nächsten Hilfstransport in die Ukraine gelagert. Dazu werden Helferinnen und Helfer für die Annahme und Sortierung gesucht.
Wer hier helfen möchte kann mittwochs, freitags und samstags in der Zeit von 9:45 Uhr bis 17:00 Uhr dorthin gehen, so wie man Zeit hat:
St.-Georgs-Kirche an der Florastraße/Franz-Bielefeld-Straße 38, 45881 Gelsenkirchen.

Bitte warm anziehen, die Kirche ist nicht beheizt.

Verwendung von Cookies

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern verwenden wir ausschließlich technische Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen.